Was wir dir bieten

In erster Linie soll der Beruf Freude machen, aber er muss auch entsprechend bezahlt werden. Wir informieren dich gerne über deine Verdienstmöglichkeiten beim Bundesheer.

Nicht erst als aktive Berufssoldatin oder aktiver Berufssoldat, sondern bereits während deiner Ausbildung zahlen wir dir für deine Leistung und deinen Einsatz ein überdurchschnittliches Gehalt. Außerdem bietet das Bundesheer seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele weitere Extras.

Was du in welcher Stufe deiner Ausbildung verdienst

Während der ersten zwölf Monate der Ausbildung verdienen alle gleich viel, egal ob sie eine Karriere als Unteroffizier oder als Offizier anstreben. In den ersten zwölf Monaten erhältst du rund € 1.100 netto, also lohnsteuerfrei.

Angehende Berufsunteroffiziere erhalten ca. € 2.200 für die Monate dreizehn bis achtzehn der Ausbildung.

Wenn du Berufsoffizier werden willst, verdienst du ab dem 13. Monat deiner Ausbildung (also ab deinem ersten Tag an der Theresianischen Militärakademie) ca. € 2.300 brutto (zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld).

Hast du dich für den Dienst in einer Kaderpräsenzeinheit entschieden, so bekommst du in den ersten zwölf Monaten im Ausbildungsdienst rund € 1.100 netto, also lohnsteuerfrei.

Monat der Ausbildung Grundgehalt € Extras
Unteroffiziers-Ausbildung:
1 - 12* rund 1.100 netto Kostenlose Verpflegung & Unterkunft, Freifahrt mit den ÖBB, Anspruch auf Familienunterhalt
13 - 18 rund 2.200 brutto (7x in sechs Monaten) Nutzung von Gästezimmern, Naturalwohnungen
Offiziers-Ausbildung:
1 - 12* rund 1.100 netto Kostenlose Verpflegung & Unterkunft, Freifahrt mit den ÖBB, Anspruch auf Familienunterhalt
nur Berufoffiziere ab 13. rund 2.300 brutto (14x) Nutzung von Gästezimmern, Naturalwohnungen
Dienst bei den Kaderpräsenzeinheiten (KPE):
1 - 12 rund 1.100 netto Kostenlose Verpflegung & Unterkunft, Freifahrt mit den ÖBB, Anspruch auf Familienunterhalt
* in Ausnahmefällen (z.B. Seiteneinsteiger, Wiedereinsteiger, vorzeitige Einberufung,...) kann sich die Zeit im Ausbildungsdienst (netto ca. € 1.100,--) verlängern. Genaue Informationen erhältst du bei der Wehrdienstberatung.