Jobs in ganz Österreich

Das Bundesheer ist in ganz Österreich aktiv: Von Güssing im Burgenland bis nach Bludesch in Vorarlberg, von Allentsteig im Norden bis Bleiburg im Süden. Die rund 80 Kasernen des Bundesheeres stehen über ganz Österreich verteilt in kleinen Ortschaften und großen Städten.

neu gebauter Kasernenhof Die Montecuccoli-Kaserne in Güssing beherbergt das Jägerbataillon 19 und zählt zu den modernsten Kasernen Europas.

Das Bundesheer gibt es zwar in ganz Österreich, aber nicht jeden Job gibt es überall. Manche Waffengattungen sind in bestimmten Regionen daheim: Gebirgsjäger etwa im Westen, Panzer in Oberösterreich oder die Flieger in Linz-Hörsching, Langenlebarn und Zeltweg. Wer also mit solchen Geräten arbeiten möchte, geht an deren Standorte.

Wenn du dich für einen Job entscheidest, lass dich von deinen Interessen leiten und nicht vom Wohnort. Du kannst beim Bundesheer außergewöhnliche Arbeit leisten – wähle den Job, in dem du deine Leidenschaften am besten verwirklichen kannst.

Flugzeug C130 beim Abheben Eine C-130 „Hercules“ hebt ab: Wer mit Fluggeräten arbeiten möchte, geht nach Linz-Hörsching, Langenlebarn oder Zeltweg.

Soldatinnen und Soldaten sind flexibel. Der Beruf bringt es mit sich, häufig unterwegs zu sein: Alleine während der Ausbildung wirst du an mehreren Orten in Österreich stationiert sein. Einen Teil absolvierst du an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt oder an der Heeresunteroffiziersakademie in Enns.

Soldaten exerzieren vor dem Gebäude der Militärakademie Die Theresianische Militärakademie in Wiener Neustadt: Hier werden angehende Offiziere ausgebildet.

Abhängig davon, welche Laufbahn und Spezialisierung du einschlagen möchtest, wirst du zusätzlich auch in einer unserer Lehrkompanien in Absams, Klagenfurt, Freistadt, Weitra oder Langenlebarn oder in einer unserer zahlreichen Jägerkompanien in ganz Österreich ausgebildet.

Im zweiten Teil der Ausbildung geht es an die Waffenschulen, wie etwa:

  • Gebirgskampfzentrum Saalfelden
  • Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule in Zeltweg und Langenlebarn
  • ABC-Abwehrschule in Korneuburg
  • Heerestruppenschule in Zwölfaxing und Bruckneudorf
  • Führungsunterstützungsschule in Wien
  • Heereslogistikschule in Wien
  • Sanitätsschule in Wien

Je nach Ausbildung kommen auch noch weitere Standorte in Frage.

Übungen, Weiterbildung, Einsätze – all das wird dich auch später während deines Berufs viel herumkommen lassen, bei Auslandseinsätzen auch in weiter entfernten Regionen.

Wenn du dich für eine Karriere beim Bundesheer entscheidest, sei dir eines gewiss: Allen geht es gleich. Egal, wo du einrückst, ein großer Teil der Soldatinnen und Soldaten wird aus weiter entfernten Regionen stammen. Gerade während der Ausbildung wirst du Kameradinnen und Kameraden aus dem ganzen Land kennenlernen. Alle zusammen bilden jene Gemeinschaft, die den Soldatenberuf speziell macht: Schon nach ein paar Tagen ist den meisten die Kameradschaft wichtiger als die Nähe zum Wohnort.