Skiplinks

KARRIERE BEIM BUNDESHEER

Eine Uniform, viele möglichkeiten

Egal ob direkt nach der Schule als Quer- oder Wiedereinsteiger, beim Bundesheer tragen Sie Ihren ganz persönlichen Teil dazu bei, Österreich ein Stück weit sicherer zu machen. Die Aufgaben dabei sind vielfältig und können sehr anspruchsvoll sein. Als Infanterist oder Pionier, als Cybersoldat oder Militärpilot, unsere Soldatinnen und Soldaten sind Spezialisten bei der Katastrophenhilfe und gelten als verlässliche Partner bei Einsätzen im In- und Ausland. Gemeinsam leisten sie einen wertvollen Dienst für Österreich.


Mit der Abgabe der freiwilligen Meldung starten Sie ins neue Berufsleben. Idealerweise geben Sie diese vor der Stellung oder dem Einrücken zum Grundwehrdienst ab und steigen so direkt in die Ausbildung ein. Bereits im Alter von 17 Jahren können Sie sich mit der Zustimmung Ihrer Eltern beim Bundesheer bewerben.

Ihre Interessen bestimmen, welcher Job am besten zu Ihnen passt: Das Bundesheer bietet Ihnen eine breite Auswahl an Jobs und Ausbildungs­möglichkeiten mit fairer Bezahlung und guten Aufstiegs­chancen. Soldatin oder Soldat zu sein ist mit keinem anderen Job vergleichbar: Sie werden ausgebildet, um Verantwortung zu übernehmen und ein Team zu führen, arbeiten mit Geräten und Informationen, die nur dem Militär zur Verfügung stehen, und entwickeln Ihre militärischen Fähigkeiten sowie Ihre körperliche Fitness immer weiter. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie in unserem Job-Tool heraus, welche Karriere am besten zu Ihnen passt:

Zum Job Tool

Welcher Job
passt zu Ihnen?

Finden sie es heraus

DER EINSTIEG

Nachdem Sie Ihre freiwilligen Meldung abgegeben haben, müssen Sie, damit Sie als Soldatin und Soldat im Österreichischen Bundesheer aufgenommen werden, folgende Schritte absolvieren:


EIGNUNGSPRÜFUNG

Im Rahmen der Eignungsprüfung in Wels absolvieren Sie psychologische Tests, einen Test um Ihre Deutsch­kenntnisse zu prüfen, Gesundheits-Checks, und Ihre körperliche Fitness wird überprüft. Beginnen Sie noch heute mit dem Training und bereiten Sie sich auf die Eignungsprüfung vor. Körperliches Training wird Sie während Ihrer gesamten Karriere als Soldatin und Soldat begleiten.

EINRÜCKEN

Wenn Sie das Auswahlverfahren bestanden haben, heißt die nächste Station „Einrücken" – der Tag, an dem Sie Ihre Ausbildung als Soldatin oder Soldat beginnen. Ihre Laufbahn zum Unteroffizier bzw. Offizier startet im März oder September. Als Soldatin oder Soldat einer Kaderpräsenz­einheit können Sie bei jedem Einrückungstermin in ganz Österreich einberufen werden.

AUSBILDUNG

Während der ersten Monate Ihrer Ausbildung lernen Sie die wichtigsten militärischen Grundlagen, wie den richtigen Umgang mit Ihrer Ausrüstung, das Zurechtfinden im Gelände oder das Verhalten in der Kaserne. Als Unteroffizier oder Offizier verbringen Sie diese Zeit bei einer sogenannten Lehrkompanie. Als Soldatin oder Soldat in einer Kader­präsenzeinheit rücken Sie in den Verband ein, den Sie sich zuvor ausgesucht haben. Im Anschluss an die Basisausbildung schlagen Sie Ihren speziellen Karriereweg als Unteroffizier, Offizier oder Soldatin und Soldat in einer Kaderpräsenz­einheit ein.

DIREKT ZUR WEHRDIENSTBERATUNG